Punkteteilung bei der Zweiten

Punkteteilung bei der Zweiten

17.04.2018

Am Sonntag empfing unsere Zweite Herren den SV Betheln-Edinghausen.

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen den Tabellenletzten und Vorletzten, wollten unsere Jungs zeigen, dass dies nur ein Ausrutscher war und von Anfang an Gas geben.

Dies sah in den ersten Spielminuten auch direkt danach aus. Luca Kükelhahn ( eigene A-Jugend ), Bastian Sackmann mit dem Kopf und Sergej Eckhardt vergaben gute Möglichkeiten. Betheln-Edinghausen spielte zweikampfbetont, lies den Ball gut laufen aber konnte sich keine nennenswerten Torchancen in Halbzeit Eins herausspielen. Trotzdem erzielten die Bethelner zwei Tore die durch zwei individuelle Passfehler im Neuhofer Aufbauspiel entstanden sind. Zwischenzeitlich konnte Luca Kükelhahn zum 1:1 ausgleichen, der perfekt von Sebastian Huxdorff in Szene gesetzt wurde. Also hieß es 1:2 aus Sicht der Kirschen zur Halbzeit.

Die zweite Hälfte war ein sehr zerfahrenes Spiel mit vielen kleinen Nicklichkeiten, Diskussionen und wenig schönem Fußball. In der 75. Minute konnte Spielertrainer Bastian Sackmann zum 2:2 ausgleichen.Das Zuspiel kam von Oliver Wagner. Kurz vor Ende musste sich Carlos Oehlmann noch dreimal auszeichnen und rettete unserer Zweiten den Punkt. Am Ende eine gerechte Punkteteilung für beide Mannschaft, weil aufgrund der Zweiten Hälfte dieses Spiel keinen Sieger verdient hätte.

Am morgigen Mittwoch geht es für unsere Jungs nach Föhrste. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Bis dahin ..!!