I.Herren siegt in Asel

I.Herren siegt in Asel

Die Erste 16.04.2018

Hallo liebe Fußballfreunde,

am vergangenen Sonntag gastierten unsere Blau-Weißen Kirschen beim SC Asel.

Diese Partie hatte für beide Mannschaften eine hohe Wichtigkeit. Für den Gastgeber hieß es Punkte zu sammeln, um sich von den Abstiegsrängen zu distanzieren und für unsere Kirschen hieß es den zweiten Platz zu festigen.

Dies wurde auch im Spielverlauf deutlich. Es war von Anfang an eine sehr körperbetonte Partie. Es wurden viele harte Zweikämpfe geführt. Doch unsere Kirschen spielten davon unbeeindruckt ihren gewohnten Stiefel runter. In der 9. Minute war es dann so weit. Durch eine gut gespielte Passstafette über den rechten Flügel wurde der Ball von Lucas Bürger in den 16er geflankt und durch einen Querschläger des Verteidigers landete der Ball vor den Füßen unseres Neuzugangs Mensur Isufi, welcher den Ball nur noch einschieben musste. 1:0!

Die Gastgeber hielten mit ihren aggressiv geführten Zweikämpfen gut gegen, allerdings blieben unseren Kirschen die spielbestimmende Mannschaft und kreierten Chance um Chance. In der 24. Minute belohnten sich unsere Blau-Weißen Kirschen für den betriebenen Aufwand. Mateusz Zollner nutzte das Durcheinander im 5er nach der wuchtig geschlagenen Ecke von Miguel Werner aus und köpfte den Ball ins Tor. 2:0!

Bis zum Halbzeitpfiff wurden weitere Chancen von unseren Kirschen liegen gelassen und somit verpasste man die frühzeitige Entscheidung.

In der 2. Halbzeit war es ein offenes Spiel. Man kann sagen, dass Asel wollte, aber nicht konnte. Das Gleiche gilt für unsere Kirschen. Möglichkeiten den Sack zu zu machen wurden in Massen liegen gelassen. So wurde es bis zum Schluss ein sehr hitziges Spiel.

Letztlich blieb es dann beim 2:0!