Die Zweite verliert in Ochtersum

Die Zweite verliert in Ochtersum

Die Zweite 10.04.2018

Die Zweite verliert in Ochtersum

Bei schönstem Wetter gastierte unsere Reserve bei den Germanen in Ochtersum. Schon um 13 Uhr wurde die Partie von Schiedsrichter Frank Meyer angepfiffen, was der Kirschenreserve sehr gut in den Kram passte, denn so konnte man die Erste Mannschaft anschließend beim Heimspiel gegen Ahrbergen unterstützen.

Jetzt zum Spiel…

In den ersten zehn Spielminuten musste sich unsere Mannschaft erst einmal an das ungewohnte Geläuf gewöhnen, denn es war das erste Spiel auf Rasen in diesem Jahr. Dies wurde fast bestraft, denn der Ochtersummer Stürmer vergab freistehen aus 11 Metern und konnte den Ball nicht aufs Tor bringen.

So langsam fanden die Kirschen ins Spiel und erarbeiteten sich einigen gute Chancen, die aber fahrlässig vergeben wurden. Und dann kam es so, wie es kommen musste! Wer die Tore vorne nicht macht, bekommt sie hinten rein. In der 30. Spielminute schoss Oliver Kahle das Tor des Tages für die Germanen, die einen Stellungsfehler der Neuhofer Abwehr eiskalt ausnutzten.

In der zweiten Hälfte wollten die Neuhofer noch einmal alles geben, um etwas Zählbares mit auf den Klingenberg zu nehmen. Das Spiel verlief aber ähnlich wie in Halbzeit eins, Unkonzentriertheiten beim Torabschluss. Chancen waren in der zweiten Hälfte reichlich da, konnten aber nicht verwertet werden und so hieß es am Ende 0:1 aus Sicht der Kirschen.

Am Mittwoch geht es direkt weiter im Spielplan und dann heißt der Gegner Burgstemmen-Mahlerten. Anpfiff ist um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Burgstemmen.

Einen guten Start in die Woche!!