Die A-Jugend ist richtig gut unterwegs!

Jahrgang 2003/04 A-Jgd 30.10.2020

5 Spiele - 5 Siege

(UM) Halbzeit - mehr nicht! Aber ein fantastischer erster Durchgang :-) 

Erneut wurden die Jungs aufgrund der Corona-Pandemie ausgebremst. Wie bereits im Frühjar.....

Die bisherige Hinrunde ist eine einzige Erfolgsgeschichte. Leider fehlte uns noch ein Spiel (am 31.10.), dann wäre die Hinrunde komplett gewesen. Das Spiel soll im Frühjahr nachgeholt werden.

Die Zahlen: 5 Spiele, 5 Siege, 62 erzielte Tore, 5 Gegentore! 3 Spieler führen die Torschützenliste mit jeweils 9 Treffern an. Und unter den 10 besten Knipsern befinden sich 6 vom Klingenberg. Chapeau !!

Niemand von uns Trainern wusste zum Beginn der Saison 20/21, wo diese Mannschaft steht. Viele Neuzugänge, einige Abgänge, unterschiedliches Niveau, Integration in Corona-Zeiten usw.... Die Vorbereitung war ordentlich. Es wurde viel getestet, Standards automatisiert, eine Spielphilosophie einstudiert, Kondition und Koordination erhöht. Insgesamt anstrengend und gleichzeitig sehr lohnenswert. Das Potential dieses Teams ist wahnsinnig hoch, die Leistungsdichte ist so, wie sie sich viele Trainer wünschen. Viele Alternativen auf allen Positionen. Ein guter Zusammenhalt und das Vertrauen untereinander, zu den Trainern und von den Trainern ist der Klebstoff, den ein gutes Team benötigt, um erfolgreich zu sein und Spaß zu haben.

Das erste Pflichtspiel fand an der Pottkuhle gegen den VfV II statt (wir berichteten bereits). Zielstrebigkeit gepaart mit einer dominanten Ruhe am Ball prägte dieses Spiel. Es wurde zu Recht deutlich mit 10.2 gewonnen. Ein grandioser Auftritt und fulminanter Auftakt in diese Saison. Ein Ausrufezeichen an die Konkurrenz, an das Team und die Trainer.

Die weiteren Ergebniss lassen sich gut lesen: Auswärtssiege gegen Himmelsthür (3:2) und JFC Nord (9:1), Heimsiege gegen Newroz (24:0) und Bockenem (16:0) . Erfolgreicher geht es kaum. Die Kombination aus Fitness, Zielstrebigkeit, Verlagerung des Spielrythmuses, Änderung der Spielsysteme sowie die technischen Fähigkeiten und einer gewissen Leichtigkeit und Ruhe macht dieses Team und den logischen Erfolg aus. Die Jungs machen einfach Spaß und zaubern den Zuschauern ein Lächeln in die Gesichter. 

Die Kirschenfamilie kann stolz auf diese Jungs sein. Sie besitzen eine hohe Qualität, sind technisch und läuferisch auf einem guten Niveau. Mit ein wenig Geschick und frühzeitigem Agieren kann der Verein die Weichen für eine tolle Zukunft stellen. Diese Jungs in die Herrenteams zu integrieren wäre der nächsten Schritt nach guter, alter Neuhofer Tradition. Sicherlich ist der Schritt zu den Herren noch mal größer. Gleichzeitig brauchen diese Kicker diese Herausforderung um zu lernen und zu wachsen. Und dann ist wieder einiges möglich auf unserem Klingenberg. 

Sehr lobenswert wird die Zusammenarbeit zu den vier Herrentrainern und zu den anderen Jugendtraiiner wahrgenommen. Beide Jahrgänge trainieren regelmäßig bei der Ersten mit, um sich langsam an den Herrenfussball zu gewöhnen und den Spirit in dem Team zu fühlen. 

Wir (die Trainer Klaus Gries und Uwe Meier) freuen uns auf die Rückserie und die Aufstiegsrunde und hoffen die gemeinsamen Ziele mit diesen Kickern zu erreichen. Schaut mal vorbei. 

Bis Bald, bleibt gesund! 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.