Jahrgang 2010 Fulminanter Start

Jahrgang 2010 Fulminanter Start

Jahrgang 2010 25.10.2020

Fulminanter Start – am Ende geht die Luft aus …

Nach der langen Corona-Pause und der Qualifikation zur Kreisliga startete unsere U11 mit einem souveränen 10:1 in die neue Saison. Im weiteren Verlauf heimste die Truppe ein 3:0 in Nordstemmen und ein 8:0 gegen den SV Bockenem ein. Zum ersten Punktverlust führte das Spiel beim SSV Förste. Auf äußerst kleinem Feld machten die Förster das Spielfeld sehr eng, so dass die Kirschen nicht zu ihrem gewohnten Spiel fanden. Auch im darauffolgenden Spiel reichte es trotz Überlegenheit nur zu einem 1:1 zu Hause gegen den JFC AEB. Im letzten Spiel vor der Winterpause unterlag man dem SC Itzum mit 2:5. Es waren unglückliche Gegentreffer (zwei abgefälschte Schüsse durch Magnus Beck und Umut Isik) und nach vorne lief bei den jungen Kirschen in der ersten Halbzeit äußerst wenig. Lag es an dem frühen Spielbeginn um 10:00 Uhr? Einige Spieler schienen in der ersten Halbzeit noch im Halbschlaf zu sein und so lag man schnell 0:3 zurück. Torhüter Henri Willers hielt seine Truppe mit glänzenden Paraden weiter im Spiel. Vielleicht lag es auch daran, dass die sonstigen Aktivposten Nele Klemens (Knieverletzung) und Leon Wicke (Corona-Quarantäne) nicht mitwirken konnten. In der zweiten Halbzeit störte man den Gegner doch etwas früher und so ergaben sich jetzt doch einige gefährliche Situationen vor dem Tor der Itzumer. Mit einem Glücksschuss erzielte Itzum zunächst noch das 0:4. Die Sieben vom Klingenberg ließ sich davon jedoch nicht beirren und kam durch aggressives Pressing zu zwei Toren durch Mouaz Ismail auf 2:4 heran. Das 3:4 lag förmlich in der Luft. Joris Gronemann, Rocco Wojtucki und Mouaz Ismail ließen gute Chancen liegen. Durch einen Konter zum 2:5 fünf Minuten vor Schluss zogen die Itzumer den Neuhofern jedoch den Zahn.

Was bleibt? Wer hätte gedacht, dass man die Hinrunde aufgrund der Corona-Pandemie überhaupt so durchführen konnte. Trotz der letzten Ergebnisse sollten sich die Neuhofer nicht von ihrem Weg abbringen lassen. Im November haben die Neuhofer noch zwei Testspiele gegen den TSV Bemerode und gegen den SC Itzum. Diese Spiele sollen aber auf einem 9er-Feld (von 16er zu 16er) stattfinden.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.