Mannschaftsfoto SV BW Neuhof

Jahrgang 2010

Der Jahrgang 2010 belegt nach der Vorrunde in der Tabelle den ersten Platz. Lediglich gegen TuS GW Himmelsthür verlor man denkbar knapp mit 2:3. Gegen den Zweitplatzierten SSV Förste gelang ein souveräner 5:0-Erfolg. Damit dürfte die Qualifizierung für die Kreisliga im nächsten Jahr kein Problem darstellen. Die Mannschaft gefällt durch ein sehr ansehnliches Kombinationsspiel. Immer wieder sind Beobachter von der Spielweise begeistert. Durch ihren Glauben an sich selbst und ihre kämpferischen Tugenden kehrt die Mannschaft auch nach Rückständen immer wieder zurück. Trainer Jens Grudzielanek und Lars Wicke sind von den Leistungen sehr angetan und hoffen auf eine weitere gute Entwicklung der jungen Neuhofer Kicker. Aktuell stellt das Team vier Kreisauswahlspieler sowie mit Nele Klemens eine Kreisauswahlspielerin.

In der Halle ist das zweite Team nach der ersten Spielrunde ungeschlagen und mit drei Punkten Vorsprung vor dem SSV Förste auf Platz 1! Team 1 war am ersten Spieltag noch ersatzgeschwächt angetreten und belegt momentan den 4. Platz.

Momentan besteht der Kader aus 15 Spielerinnen und Spieler. Dennoch sind immer noch weitere charaktereinwandfreie Kicker gerne gesehen. Zum Abschluss der erfolgreichen Hinrunde spendierte Johannes Willers (Papa von Henri) neue Trainingstrikots. Herzlichen Dank dafür!

Die Mannschaft wünscht allen Eltern, Sponsoren und sonstigen Unterstützern frohe Weihnachten!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.