Mannschaftsfoto SV BW Neuhof

Jahrgang 2005

Unsere U13 (Jahrgang 2005) startete phänomenal in die Saison 2017/18.
Ein Unentschieden am ersten Spieltag gegen den Mitfavorit Wohlenberg (6:6) folgten drei starke Siege gegen DJK (1:6) , Schellerten (4:6) und PSV (7:2).  Nach 4 Spieltagen bedeutet das Platz 1 in der Tabelle.
Trainer Volker Möbius ist nach den ersten 4 Spielen hoch zufrieden mit der Mannschaftsleistung … aber auch mit der Teamchemie.
So mussten uns ausfallbedingt 3 Kinder des Jahrgangs 2009 am letzten Wochenende beim Spiel gegen PSV verstärken.
Diese 4 Jahre jüngeren Kids wurden sofort in unser Team integriert, so dass wir unser Spiel gegen PSV mit 7:2 gewinnen konnten.
Das empfand der Trainer als außergewöhnlich gute Mannschaftsleistung und zeigt das diese Mannschaft Charakter besitzt und machte den Trainer sehr stolz.
 
Nächstes Wochenende steht das Spitzenspiel gegen den VfV Hildesheim an. Bei einen Sieg könnte unsere Mannschaft ihren Vorsprung ausbauen.
Zur ersten Mannschaft:
Die Mannschaft ersten wurde im Gegensatz zum Kader der letzten Saison nur punktuell verstärkt.
Neu im Team sind Paul Penz (Neuzugang von Emmerke) und Leon Bruns aus unserer 2. Mannschaft.
Beide zeigten bereits Ihr Können und haben mit Ihren jeweils 5 Toren unmittelbar an den starken Saisonauftakt auch ihren Anteil.
Hervorzuheben ist aber auch unser Kapitän, Nico Brennecke, der schon jetzt 9 Tore auf seinen Konto hat und die Torschützenliste der 1.Kreisklasse anführt. Auch auf der Torwartposition gab es eine Veränderung. Arda Sancar ist wieder zu seinen alten Verein zurückgekehrt und steht zwischen den Pfosten.
 
Nicht zu vergessen ist aber auch unsere zweite Mannschaft.
Hier gab es die größten Veränderungen. Der Trainer Godehard Wehr hat hier in Zusammenarbeit mit Volker Möbius die Aufgabe,
Kinder der Jahrgang 2006 (unsere alte U11-2) und die Kinder des Jahrgangs 2005 (unsere alte U12-2) zu einen Team zusammenwachsen zu lassen.
In den ersten Spielen gab es ein Erwartetes Auf- und Ab mit den Ergebnissen.
Ein Unentschieden gegen SV Algermissen und ein paar Niederlagen sind das Ergebnis des ersten Monats.
Nicht schlecht, aber verbesserungsfähig lautet das Urteil der Trainer.
Das letzte Spiel gegen Tabellenführer JSG Duingen/​Marienhagen z.B. war in im Ergebnis viel zu hoch ausgefallen(0:4).
Mit Kampfgeist und Wille wurde bis zur 55 Minute ein 0:1 gehalten. Das zeigt, dass der eingeschlagene Weg, der Richtige ist.
Vielleicht klappt es am Wochenende gegen die  JFC Nord mit dem ersten Sieg in der laufenden Saison.
 
Auf dem Bild
o.l.n.r.:
Oskar, Jason, „Godi“, Fiete, Mattis, Till, Jasper, Colin, Alex, Christian, Joris, Philipp, Julian, Jonas, Volker Möbius
u.l.n.r.:
Niklas, Cedrik, John, Paul, Bennet, Nico, Niklas, Jan, Sercan, Muhammad, Taylor, Leon, Co-Trainer Ilkan
Torhüter l.n.r.:
Arda, Luca